Folge 2

Bereits beim ersten Date hat Gökcen (25) von ihrem zukünftigen Ehemann Murat (25) einen Heiratsantrag bekommen. Jetzt fehlt nur noch das passende Brautkleid, damit die große türkische Hochzeit mit 1.000 Gästen kommen kann. Nach türkischem Brauch zahlen die Eltern des Bräutigams das Hochzeitskleid. So auch im Fall von Gökcen, doch im Gegenzug will vor allem die Schwiegermutter ein Wörtchen mitreden: So darf das Kleid keinesfalls zu sexy sein und das Budget von 1.500€ sprengen. Gökcen sieht das ein bisschen anders: Wenn sich die temperamentvolle Türkin etwas in den Kopf gesetzt hat, dann will sie daran auch festhalten ...