Familie Falco/Leister: Einfamilienhaus im Vorgarten

Familie Kirchhof / Holzfertighaus: Es ist Anfang November und endlich soll das 180 Quadratmeter große Holzfertighaus von Dora (33) und Sven Kirchhof (40) aus Cuxhaven aufgestellt werden. Viel später als geplant, doch die nervenaufreibende Verzögerung hat Gründe. Das Selbstbauen der 23 Holzwände hat länger gedauert als erwartet, es gab Probleme mit dem Bauantrag und dann ließ der stürmische Nordseewind das Aufstellen des Hauses nicht zu. Probleme über Probleme, die auch an diesem Tag nicht abreißen. Familie Köllen / Zweifamilienhaus: Das 210 Quadratmeter große freistehende Zweifamilienhaus von Markus Köllen (31, Automobilkaufmann) und seinem Ehemann Pascal (31, Vertriebscoach) wächst zunehmend. Der Rohbau steht, alles ist fachmännisch gedämmt, der eigentliche Trockenbau kann beginnen. Doch heute ist Pascal erstmal ohne Markus auf der Baustelle und trödelt, obwohl die Zeit so langsam knapp wird. Die Wohnung im 1. Stock muss fertig werden, denn die Eltern, die dort einziehen, haben ihre alte Wohnung bereits gekündigt. Familie Falco/Leister / Einfamilienhaus: Sylvia Leister (28) hat wohl das, was man die brasilianische Leichtigkeit des Lebens nennt. Ihr italienischer Freund Martino Falco (31) hingegen ist ein richtiges Arbeitstier. Die Doppelbelastung - Bau und Beruf - scheint ihm wenig auszumachen, wohingegen Sylvia ständig an ihre Belastungsgrenzen stößt. Das Paar will ein 160 Quadratmeter großes Einfamilienhaus im Vorgarten von Martinos Eltern bauen. Doch bevor das losgehen kann, muss der Vorgarten erst einmal von Bäumen und Sträuchern befreit werden. Und da lauert auf die zukünftige Bauherrin die erste große Gefahr.