Die herrische Tyrannin

Als der russische Ingenieur Alexander Römer der Liebe wegen nach Deutschland kommt, ahnt er noch nicht, dass sich hinter der liebreizenden Fassade seiner neuen Ehefrau eine gewalttätige und herrische Tyrannin verbirgt. Sandra Römer schreckt vor nichts zurück und wird immer aggressiver und brutaler gegenüber ihrem Ehemann. Juristische Schritte scheinen für Alexander Römer zunächst kaum Aussicht auf Erfolg zu haben.