Presselügen

Den Eheleuten Deeg passiert der Albtraum aller Eltern: Ihr achtjähriger Sohn Tim verschwindet spurlos. Die Ungewissheit macht ein normales Leben unmöglich. Zu allem Überfluss belagert auch noch die Presse die Wohnung der Eheleute. Und ein Reporter scheint im Kampf um die höchste Auflage keine Grenzen zu kennen: Lutz Brachts Schlagzeilen sorgen dafür, dass der Ruf der Deegs ruiniert ist und ihre Ehe auf dem Spiel steht.