"Legal High"

Bea Loers glaubt es nicht, als sich das von ihr bestellte Badesalz als so genanntes "Legal High" - eine synthetische Ersatzdroge - herausstellt. Auch ihr Neffe Marco, für den sie die Großbestellung getätigt hat, scheint ahnungslos. Als die Polizei jedoch eine Digitalwaage und Plastikbeutel bei Bea findet, droht der Lehrerin neben einem Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz auch die Entlassung aus dem Schuldienst.