Der Medikamententester

Ralf Schäfer muss feststellen, dass er zeugungsunfähig ist. Der hochverschuldete Tapetenhändler hatte sich vor Kurzem entschieden, Medikamententester zu werden, um seinen Betrieb zu retten. Dass dabei seine Zukunftsplanung zerstört werde, hätte er nie erwartet. Er beschließt, den Kampf gegen einen übermächtigen Pharma-Konzern aufzunehmen. Als der Prozess verloren scheint, hat Ralfs Freund Henry einen gerissenen Plan.