Die rechtliche Veruntreuerin

Gerda Stör, Inhaberin eines grĂ¶ĂŸeren familiengefĂŒhrten Maschinenbaubetriebes, kommt nach einem Treppensturz ins Krankenhaus. Als ihre Tochter Claudia, die im Ausland lebt, eintrifft, hat man der Ă€lteren Frau bereits eine rechtliche Betreuerin bestellt - Diane Herzog. Die will jedoch offenbar Profit aus der Situation ziehen. Sie schottet Gerda von ihren Kindern ab und bemĂ€chtigt sich des Familienunternehmens.