Im Stich gelassen

Der Autovermieterin Simone werden drei Luxus-Limousinen geklaut, doch als sie dann wiedergefunden werden, dürfen die Autodiebe die Fahrzeuge ganz legal behalten. Das Gesetz lässt es anscheinend zu. Die 36-Jährige fühlt sich plötzlich von der deutschen Justiz betrogen und im Stich gelassen. In ihrer Verzweiflung beschließt sie, auf eigene Faust zu handeln, und bringt sich und ihre Familie damit in eine tödliche Gefahr.