Giselas Hostal (4) - Die Detektive (4) u.a.

Mallorca - die balearische Insel verheißt alles, was das Urlauberherz begehrt: Sonne, Partys, Flirts und Abenteuer. Hier erleben Jugendliche ihre erste Liebe, Hausfrauen ihren zweiten Frühling und andere beginnen hier ein ganz neues Leben. "X-Diaries - love, sun & fun" begleitet deutsche Urlauber und Auswanderer während ihrer aufregenden Zeit auf Mallorca. In dieser Woche versucht Renata die Freundin ihres Sohnes loszuwerden und Cameron glaubt, dass ihr Freund sie betrügt. Außerdem eröffnet Katy Karrenbauer das Hostal ihrer Freundin Gisela und die Paschkes fürchten um ihre Detektei. Der FKK-Urlaub Nach einer turbulenten ersten Woche konnte Sina (22) ihren Freund Sam (23) überzeugen ins Hotel zu ziehen und dem Chaos in seinem Elternhaus zu entfliehen. Nun planen dessen Eltern Renata (43) und Rolf (45) allerdings einen Familienausflug samt Sohn und Sina. Aber statt zu entspannen, treffen sie dabei auf Yoga-Guru Lutz (25), der im Garten von Sams Eltern einen FKK-Yoga-Kurs abhält, was nicht nur bei Sams Eltern für Unmut sorgt. Das plötzliche Auftauchen von Sams Ex Alba (23) heizt die Situation zusätzlich an. Was führt die attraktive Spanierin im Schilde? Die Party-Clique Cameron (20), Tinki (21), Will (21), Alex (20) und Torben (23) durchleben auch in der zweiten Urlaubswoche einige Höhen und Tiefen. Der in Cameron verliebte Alex hat wieder neue Hoffnung geschöpft und startet Annäherungsversuche bei seiner Herzdame. Aber er wird von seinem schlechten Gewissen geplagt, schließlich ahnt sein bester Freund Will nicht, dass Alex in seine Freundin verliebt ist. Die beiden Freunde genießen die Zeit am Strand und machen dabei die Bekanntschaft zweier Mädchen, mit denen sie Nacktbaden gehen. Am nächsten Tag geraten Will und Alex deswegen in Erklärungsnot. Cameron ist skeptisch. Sie ist felsenfest davon überzeugt, dass zwischen Will und einem der Mädchen etwas gelaufen ist. Bedeutet das das Aus für ihre Beziehung? Giselas Hostal Nach den anfänglichen Problemen ist Katy Karrenbauer umso glücklicher, dass die Eröffnungsfeier des Hostals ein voller Erfolg wird. Bernadette (44) ist fassungslos, dass Gisela ohne sie ein Hostal eröffnet und dann auch noch Katy als Übergangschefin eingestellt hat. Sie nimmt sich vor, das Ruder im Hostal zu übernehmen und Katy zu boykottieren. Michelle hat derweil ganz andere Sorgen. Tom baggert weiter ungeniert Priscilla an und die Freundinnen bekommen sich deshalb erneut in die Haare. Katy verguckt sich hingegen Hals über Kopf in einen Gast, Volker (50), der ihr täglich Avancen macht. Sie ahnt nicht, dass er der Stalker ist, der sie schon in Deutschland belästigt hat. Die Detektive Die Paschkes haben einen neuen Fall: Ein Ladenbesitzer wird terrorisiert. Die Lösung des Falls fordert den Detektiven alles ab. Tonja ist von ihrer Familie genervt und sucht Ablenkung bei verschiedenen Männern. Das bringt wiederum Mutter Elfi auf die Palme und die beiden bekommen sich richtig in die Wolle. Erst als die Familie den seit Rudis Unfall erwarteten Brief der Versicherung erhält, ist alles andere zweitrangig. Dieser bringt nicht die erhoffte Rettung der Detektei, denn die Versicherung zahlt nicht die erwartete fünfstellige Summe, sondern nur 200 Euro. Die Paschkes sind mit den Nerven am Ende und fürchten um ihre Existenz.