Zivilcourage gefragt!

Wer zeigt Gesicht gegen Gleichgültigkeit und Diskriminierung? In "Zeit für Helden - Und was machst Du?" geraten Passanten in von Schauspielern gestellte Situationen, in denen eine ordentliche Portion Zivilcourage gefragt ist.

Reportage | Staffel 1, Folge 1 | Mi. 30.07.2014, 22:15 Uhr
ab 0Mehr bei RTLZWEI.de
Merken
Zivilcourage gefragt!

Zeit für Helden – Informationen zur Dokumentation

Das Schlagwort „Zivilcourage“ kennt jeder, doch handelt auch jeder danach? Dieser Frage wird im Stream Zeit für Helden aus dem Genre Dokumentation, Echtzeit-Serie und Kurzfilm nachgegangen. Es ist leicht, beim Streamen andere dafür zu verurteilen, dass sie in gewissen Situationen nicht hilfreich eingegriffen haben, aber wenn man selber in diese Situation gerät, sieht die Sache meistens anders aus. Mit der versteckten Kamera werden alltägliche Ereignisse gefilmt und die Hilfsbereitschaft der Menschen auf die Probe gestellt. Anschließend werden die Beteiligten von Moderatorin Sandra Schneider interviewt und nach ihren Beweggründen gefragt. Beim online Anschauen bei TVNOW kannst du dir selbst die Frage beantworten, ob du in dieser Situation anders gehandelt hättest.

Zeit für Helden – weitere Fakten und Informationen

  • Erstausstrahlung
    • 23.07.2014 auf RTLZWEI
  • Regisseur
    • SEO Entertainment GmbH
  • Genre
    • Dokumentation
    • Echtzeit-Serie
    • Kurzfilm
  • Länge
    • ca. 14 Minuten
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Musik komponiert von
    • Bastille
  • Erzähler
    • Sandra Schneider
  • Ähnliche Dokumentationen
    • Verstehen Sie Spaß?
    • Zivilcourage – Hat jeder das Zeug dazu?

Gaffen, helfen oder wegsehen?

Eine blinde Frau darf mit ihrem Blindenhund nicht das Einkaufsgeschäft betreten. Ein dunkelhäutiger Mann wird auf der Straße von Passanten beschimpft. Ein Obdachloser wird gewaltsam von einer Parkbank gezerrt. Alles Szenen, die jeden Tag auf Deutschlands Straßen passieren – aber wer hilft und wer sieht weg? Im Online-Stream Zeit für Helden aus dem Genre Dokumentation, Echtzeit-Serie und Kurzfilm werden die Situationen zwar von professionellen Schauspielern nachgestellt, aber die zufällig involvierten Passanten haben keine Ahnung davon und reagieren deshalb so, wie sie es auch ohne Kamera tun würden. Im Anschluss löst die Moderatorin Sandra Schneider das Ereignis auf und reflektiert das Verhalten mit den Beteiligten.

Kann man Zivilcourage lernen?

Eine Frau wird in der U-Bahn von mehreren Männern attackiert und die Passagiere sehen alle zu. Ein Obdachloser wird mitten in der Stadt von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen und die Passanten sehen zu. Wenige Minuten später taucht das Video der Szene im Internet auf und die Diskussionen beginnen. Das Thema Zivilcourage erhitzt immer wieder die Gemüter. Bereits seit Langem beschäftigen sich Soziologen und auch Einsatzkräfte mit der oft fehlenden Hilfsbereitschaft der Menschen, die auch Leben kosten kann. So zum Beispiel bei Autounfällen, wenn sich plötzlich die Schaulustigen sammeln und damit die Einsatzkräfte blockieren. Es gibt zahlreiche Tests, die zeigen sollen, aus welchen Gründen sich ein Mensch entschließt, einzugreifen. Wie du selbst beim online Sehen von Zeit für Helden bei TVNOW mitbekommst, ist das Thema so wichtig, dass die Dokumentation sogar von der Bundeszentrale für politische Bildung in Auftrag gegeben wurde.

Teste jetzt beim online Streamen bei TVNOW deine eigene Zivilcourage!