Raphaela und Tobias wollen ein schönes Zuhause.

Trotz der Schulden, die auf dem Haus der Großeltern liegen, entschließen sich Raphaela (27) und Tobias (29), das renovierungsbedürftige Haus der Großeltern zu übernehmen. Doch nur wenig später verliert Raphaela ihre Stelle als Arzthelferin und Tobias seinen Job als Mechatroniker. Mittlerweile arbeitet Tobias als Express-Zusteller für ein kleines Speditionsunternehmen. Aber als bei der mittlerweile wieder schwangeren Raphaela eine Zyste an der Milz diagnostiziert wird, weiß die junge Familie...