Die Familie von Wolfgang ist unverschuldet in Not geraten

Eine schwere Lungenerkrankung veränderte das Leben des 62-jährigen Wolfgang von Grund auf. Mit seiner Frau Tatjana (33) und den fünf gemeinsamen Kindern im Alter von acht Monaten bis zehn Jahren lebt er in einem alten Siedlungshaus, das dringend renoviert werden müsste. Doch der schwerkranke Familienvater kann die von ihm begonnenen Arbeiten nicht fortsetzen – seine Lunge zersetzt sich und er ist rund um die Uhr an ein Sauerstoffgerät angeschlossen, da er zusätzlich an einer Herzinsuffizienz...