Jetzt testen

Serien-Highlights

| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Exklusiv

Film-Highlights

Realitys für gute Laune

| Original
| Original
| Original
| Original

Tierischer Spaß

| Pre-TV

Comedy-Shows

Serien zum Kaputtlachen

| Box-Set
| Exklusiv
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set

Serien-Klassiker zum Lachen

| Exklusiv
| Exklusiv
| Box-Set
| Box-Set
| Box-Set

Andere Genres

Komödien und Comedy – Heitere Stimmung, gute Laune und Humor stehen im Vordergrund

Comedy ist die Kunst, Menschen zu unterhalten und sie zum Lachen zu bringen. Die gute Laune, die dabei verbreitet wird, ist ansteckend. Deshalb sind Comedy-FilmeComedy-Serien und Comedy-Shows sehr beliebt. Das Wort Comedy ist in Deutschland seit den 90er Jahren in Mode. Bis dahin sprach man über Komiker und Sketche. Online, im Kino und im TV erreicht Comedy ein Millionen-Publikum. Dabei fordert die Komödie von Autoren großes Können. Dafür bringt das vielfältige Genre die glücklichsten Erinnerungen an erlebte Komödien-Filme und Komödien-Serien hervor, denn viele der beliebtesten und erfolgreichsten Filme und Serien sind Komödien.

Moderne Comedy widmet sich den Geschehnissen unserer Zeit und erzählen Geschichten, die das Leben schreibt – sei es als Serie / Film verpackt oder als Stand-Up Comedy mit einem Künstler auf einer Live-Bühne. Die handelnden Personen erleben Lustiges und Komisches in der Partnerschaft, mit ihren Kindern, unter Freunden und Kollegen oder während einer Prüfung. Es geht um Urlaub, Freizeit, Arbeit, Schule und Sport. Fordernde Partner, schlechtes Essen, quengelnde Kinder und nervige Eltern stehen im Mittelpunkt des Geschehens. Ob Satire, Parodie oder klassische Comedy – das Genre kann unterschiedlichen Humor abdecken und somit ein breites Publikum ansprechen.

Was macht eine gute Komödie aus?

Komödien teilen sich in zahlreiche Subgenres auf. Das weitaus beliebteste Genre sind romantische Komödien, die Comedy mit Romantik verbinden, wie Kiss the Coach. Häufiger geworden sind Dramedys wie Honig im Kopf, bei denen man lachen und weinen muss. Sie sind oft ein ernstes Drama, das aus einem lustigen Blickwinkel erzählt wird. Besonders junge Zuschauer schätzen Action-Komödien. In manchen Filmen und Serien steht die Tollpatschigkeit einer Figur wie Mr. Bean im Vordergrund, andere Regisseure verbinden soziale Aspekte, menschliche Empathie und Charakterstärke mit Humor.

Das Genre Komödie hat viele Traditionen hervorgebracht. Gut nachvollziehbar sind die Gesetze der romantischen Komödie, wie zum Beispiel Manhattan Love Story oder The Choice - Bis zum letzten Tag: Es gibt fast immer einen Liebenden und einen, der geliebt wird, das sogenannte "Love Interest". Die Story: Entweder stehen den Liebenden äußere Hindernisse im Weg oder sie stehen sich selbst im Weg, bis sie endlich zusammenkommen. Ein wunderbares Beispiel ist Besser geht’s nicht: Jack Nicholson verbaut sich jede Chance bei der Kellnerin Carol (Helen Hunt), bis er lernt, seine Zwanghaftigkeit zu bekämpfen. Hier gilt als Genreregel, dass romantische Komödien fast immer Reifungsgeschichten sind.

Auf der Suche nach guter Unterhaltung? Hier sind besonders TV Sitcoms seit Jahren populär und gern gesehen. Sitcoms sind eine Sonderform der Serie und lassen noch die Bühnentradition der Commedia dell’arte erahnen. Sie wurden oft in einem Studio vor Publikum aufgezeichnet oder nachträglich mit Lachschleifen versehen. In ihnen steht die Situationskomik, die aus den Figuren kommt, im Vordergrund, so wie in Die Camper. Daneben gibt es heute viele Sitcoms im Serienformat, zum Beispiel Nikola oder die auf eine Figur zugeschnittene Serie Alles Atze. Die besten Komödien bieten immer viel Spaß - egal ob im TV, im Stream oder im Kino.

Comedy-Filme, Comedy-Serien und Comedy-Shows – Zuschauen und Mitlachen

Comedy ist nah mit dem Kabarett verwandt. Vorgetragene Witze, ironische Kommentare und originelle Punchlines prägen die Comedy-Show in der Stand-Up-Comedy, zum Beispiel Willkommen bei Mario Barth. Ein Stand-Up-Comedian ist ursprünglich ein Kabarettist, aber in Shows spielt die Politik eine weitaus geringere Rolle. Unterhaltung, oft im Format einer Late-Night-Show, ist wichtig. Auch dort kommt Satire oder Parodie immer gut an. In der Regel ist Comedy etwas unpolitischer als Kabarett, doch die Grenzen verlaufen fließend, wie der Comedy-Film Horst Schlämmer – Isch kandidiere beweist. Oft machen Comedians sich freiwillig zur Zielscheibe des Spotts, um andere zum Schmunzeln zu bringen. Auch das Lustspiel am Theater und die komische Oper gehören zu den Vorläufern der Comedy. Fast immer dreht sich die Handlung der Lustspiele und lustigen Singspiele um Trottel oder Pechvögel, die durch ihr unbeholfenes Verhalten für Heiterkeit sorgen. Sogar die ersten Stummfilme unterhielten das Publikum mit Komik. Viele europäische Komiker, die entweder unter ihrem Künstlernamen oder ihrem Rollennamen bekannt waren, hatten einige Jahre später eine große Zeit. Dazu gehörten Heinz Erhardt, Louis de Funès, Otto und Mr. Bean. Fast jeder solidarisiert sich mit einem unbeholfenen Trottel, der letzten Endes sein Glück macht. In unserer Zeit heißen die Komiker Comedians. Beliebte amerikanische Comedy Serien und Comedy Filme wie King of Queens oder New Girl  aber auch Der Schuh des Manitu aus Deutschland beweisen, dass der Übergang zwischen Schauspieler und Comedian oft nahtlos ist.

Die besten Komödien und alle Arten von Comedy jetzt auf TVNOW streamen – egal ob direkt aus Hollywood oder Deutschland!

© 2021 RTL interactive GmbH